Inhouse-Fortbildungen

Inhouse-Fortbildungen in Ihrer Einrichtung durchzuführen ist immer dann sinnvoll, wenn eine größere Anzahl von Mitarbeitenden gleichzeitig in einem Bereich fortgebildet werden soll. Der mühsame Transfer aus Einzelfortbildungen ins ganze Team entfällt. Der Vorteil ist, dass alle auf dem gleichen Stand gebracht werden, die Besonderheiten Ihrer Einrichtung berücksichtigt werden und die Fortbildungstermine individuell abgestimmt werden können.

Wir bieten unseren Mitgliedseinrichtungen an, über uns zu ausgewählten Themen Inhouse-Veranstaltungen zu organisieren. Diese werden auch in unserem Fortbildungsheft, welches im August erscheint, ausgeschrieben. 

Die Konditionen:

Sie sorgen für geeignete Rahmenbedingungen für eine oder mehrere Tagesveranstaltungen. Sie sorgen für den Raum und die Verpflegung, stellen technische Ausstattung zur Verfügung und übernehmen die organisatorische Abwicklung Ihrer Veranstaltung vor Ort.

Wir stellen den/die Referenten/in, die
·         den Tag mit Ihnen inhaltlich gestalten,
·         abwechslungsreiche Vermittlungsmethoden wählen,
·         Seminarmaterial zur Verfügung stellen,
·         referieren, strukturieren, moderieren.

Kosten:

Sie zahlen eine Kostenpauschale von 750,00 € pro Tag an den Evangelischen Landesverband incl. Material, Honorar und Reisekosten der Referenten/-innen.

Unsere Inhouse-Angebote werden durchgeführt von externen Referenten/-innen, mit denen wir in unseren offenen Fortbildungsangeboten kooperieren. Wir koordinieren den Kontakt. Die folgenden genaueren Beschreibungen zu jedem Angebot geben einen Hinweis auf die Inhalte. Diese werden aber von den durchführenden Referent/innen noch auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Für weitere Informationen und für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Anke Weinreich
Tel.0711/1656-244 
Weinreich.a@remove-this.evlvkita.de