Aus gutem Grund: Kirche mit Kindern - Gesamttagung der EKD in Stuttgart

07.02.2018 | Vom 10. bis 13. Mai 2018 findet in Stuttgart die Gesamttagung für Kindergottesdienst der EKD (Evangelischen Kirche in Deutschland) statt. Hauptveranstaltungsorte sind das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle und der Hospitalhof in Stuttgart. 

Die Gesamttagung richtet sich an beruflich und ehrenamtlich Engagierte im Kindergottesdienst und an alle, die an christlicher Arbeit mit Kindern in Gemeinde, Schule und Kindergarten interessiert sind. Sie ist eine öffentliche Veranstaltung, zu der alle eingeladen sind, denen Kindergottesdienst und Bibelarbeit mit Kindern ein Anliegen ist.

Das Kultur- und Begegnungsfest für Kindergottesdienst in Deutschland
Die alle vier Jahre stattfindende Gesamttagung ist ein Begegnungsfest, das Fortbildung, Kultur, Feiern und Gottes-dienst verbindet. Bibelarbeiten aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln sind dabei genauso von Stellenwert, wie Kurzvorträge und Wissensimpulse zu Themen wie Inklusion, interreligiöser Bildung, Kindertheologie und weiteren Aspekten rund um Kirche mit Kindern.

Umrahmt wird die Tagung mit einem Kulturprogramm aus Konzerten, Theateraufführungen und Shows. Ein Highlight wird die „Nacht der Bibel“ sein mit den Schauspielern Barbara Auer, Peter Lohmeyer und dem Trio „Echoes of Scripture“ am Samstagabend.

Themenzentren und Arbeitsgruppen ergänzen einander
Herzstück der Gesamttagung 2018 sind sechs ‚thematische Zentren’ mit den Schwerpunkten Bibel und Erzählen; Kinder Kirche Kunst; Literatur und Große Fragen; Musik und Liturgie; Natur und Bewegung sowie Erlebnis-pädagogik. In Verbindung mit Arbeitsgruppen und Workshops können diese Themen und Methoden mit den Referenten ausgearbeitet und intensiviert werden.

Veranstaltet wird die diesjährige Gesamttagung vom Gesamtverband für Kindergottesdienst der EKD und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg in Kooperation mit den Kindergottesdienst-Arbeitsbereichen der Landeskirchen Baden und Pfalz.

Weitere Informationen zu Programm, Anmeldung, Preise und Veranstaltungsorte finden Sie unter: www.gt2018.de

Die Anmeldung ist möglich bis 1. April 2018 (Frühbucher bis 1. März)