Landesförderprogramm „Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Kinder- und Familienzentren"

17.01.2018 |  Die Landesregierung hat die Ausweitung des Förderprogramms „Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Kinder- und Familienzentren“ ab 2018 beschlossen und setzt damit ein Ziel der Koalitionsvereinbarung um.

Jährlich sollen bis zu 100 neue Kindertageseinrichtungen in die Förderung aufgenommen werden. Interessierte Kindertageseinrichtungen können ab sofort einen Antrag stellen. Einrichtungen, die bereits am Landesförderprogramm teilnehmen, können eine Fortführung der Förderung beantragen. Der vollständige Antrag ist mit den erforderlichen Anlagen bis zum 1. März 2018 in Schriftform mit Stempel des Trägers beim Kultusministerium einzureichen.

Die Förderung umfasst in den ersten beiden Jahre jeweils 10.000 Euro und im dritten und vierten Jahr jeweils 2.000 Euro.