Familienzentren

Familienzentren ermöglichen Kindern und Familien gerechtere Bildungs- und Teilhabechancen. Mit ihren Angeboten sind sie eine Antwort auf die Veränderungen in unserer Gesellschaft.

Familienzentren haben eine große Bedeutung für Chancengerechtigkeit und gesellschaftlichem Zusammenhalt. In Baden-Württemberg fand die fachpolitische Entwicklung zum Thema in dem trägerübergreifenden, von der Baden-Württemberg-Stiftung geförderte Projekt Stärkung der Erziehungskraft der Familie durch und über den Kindergarten sowie die Zukunftsinitiative Evangelischer Tageseinrichtung für Kinder ZIK (2009 - 2011) einen Anfang.

Die Evangelische Landeskirche, aber auch das Land Baden-Württemberg erkannten die Chancen von Familienzentren und legten entsprechende Förderprogramme auf. 

Mittlerweile entstanden in unserem Verbandsgebiet 41 Familienzentren in evangelischen und kommunalen Trägerschaften und weitere sind in Planung. Wir unterstützen Träger und Einrichtungen, die sich zum Familienzentrum weiterentwickeln wollen und schaffen Vernetzungsmöglichkeiten. 

 

Unser Angebot

  • Erstberatung
  • Vernetzung von Familienzentren untereinander
  • Fortbildungsangebote
  • Durchführung von Inhouse-Veranstaltungen
  • Begleitende Beratung während der Aufbauphase
  • Vermittlung von Prozessbegleitern und Prozessbegleiterinnen
  • regelmäßiger Newsletter
  • Organisation von Konsultationen in Familienzentren
  • Erstellung von Arbeitsmaterialien