Digital genial!?

Tablet und Laptop als alltägliches Arbeitsinstrument in der Kita? Eine Vorstellung, die manche Fachkräfte begeistert und andere vor große Fragezeichen stellt. Medien sind heute ein selbstverständlicher, allgegenwärtiger und bedeutsamer Bestandteil unseres Alltags. Bereits im Kleinkindalter werden Kinder mit vielfältigen Medien konfrontiert. Die Spanne reicht hier vom Bilderbuch über das Fernsehen bis hin zu digitalen Medien wie Laptop, Tablet und Smartphone.

In welcher Art und Weise können und sollen (digitale) Medien in der pädagogischen Arbeit eingesetzt werden? Welche Chancen und Risiken sind damit verbunden? Welche Meinungen sind denn in unserem Team dazu vorhanden? Nicht nur im Elternhaus, auch im Team einer Kindertageseinrichtung ist eine Auseinandersetzung erforderlich, um daraus eine angemessene, überlegte Medienbildung für den eigenen pädagogischen Alltag ableiten und entwickeln zu können.

In dieser Fortbildung haben Sie als Team die Möglichkeit, sich mit der Medienbildung in Theorie und Praxis auseinander zu setzen und Absprachen und Ziele für die eigene Arbeit in Ihrer Kita zu vereinbaren.

Inhalte:

  • Medienkindheit und Mediennutzungsverhalten
  • Voraussetzungen für ein gutes Gelingen der Medienbildung in der Kita
  • Auseinandersetzung mit Chancen und Risiken
  • Konkreter Medieneinsatz in der Kita Informationen