Ganztagesbetreuung

Ganztagesbetreuung unterscheidet sich deutlich von Regelbetreuung und Betreuung in verlängerter Öffnungszeit. Was genau bedeutet aber dieser Unterschied für Kinder, Eltern und das Team? Wie müssen die Räume gestaltet sein und was ist beim Tagesablauf zu beachten?

Ziel der Fortbildung ist, die Bedürfnisse der Kinder in Ganztagesbetreuung in den Blick zu nehmen und sich mit der Tagesgestaltung und dem Raumkonzept auseinander zu setzen. Außerdem geht es darum, dass die Fachkräfte ihre innere Haltung zur Ganztagesbetreuung reflektieren und über ihre eigene Rolle in dieser Betreuungsform nachdenken.

Die Inhouse-Fortbildung wird inhaltlich in enger Abstimmung mit der Kita geplant. Der Tag wird mit kurzen Inputs, Diskussion, Reflexion und Kleingruppenarbeit gestaltet. 

Auswahl der Inhalte:

  • Was brauchen Kinder, die den ganzen Tag in der Kita sind?
  • Welches Raumangebot sollte zur Verfügung stehen?
  • Wie können der Tagesablauf, die  Mahlzeiten  sowie  die Schlaf-/ Ruhezeiten sinnvoll gestaltet werden?
  • Wie können pädagogische Fachkräfte professionell mit dem Befinden und den Bedürfnissen von Kindern umgehen, die einen großen Teil des Tages in der Kita verbringen?