Berufsbegleitende Weiterbildung 2022-2024 Fachkraft für Religionspädagogik

Kinder und ihr Suchen nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens stehen im Mittelpunkt früher religiöser Bildung.

Alltagssituationen sind Ausgangspunkt für theologische Gespräche. Zugleich geht es darum, Impulse zu setzen, die die religiöse Entwicklung der Kinder anregen.

In dieser berufsbegleitenden Weiterbildung ergründen wir, wie Religion Kinder in ihrer Identitätsentwicklung stärkt. Wir erarbeiten eine Religionspädagogik, die die religiöse und weltanschauliche Vielfalt von Kindern und Familien ernst nimmt. Wir schauen auf die Grundlagen des evangelischen Glaubens und wie dieser Glaube den Alltag der Kita prägen kann. Wir nehmen die Zusammenarbeit mit Eltern und die Vernetzung von Kita und Kirchengemeinde in den Blick und definieren Qualitätskriterien einer Konzeption religiöser Bildung in evangelischen Kitas.

Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen. Unterschiedliche Vorerfahrungen der Teilnehmenden mit Glauben und Religion sind erwünscht.

Berufsbegleitende Weiterbildung mit Zertifikat: Die berufsbegleitende Weiterbildung erstreckt sich über zweieinhalb Jahre und gliedert sich in fünf Module an achtzehn Fortbildungstagen