Corona - Informationen und Materialien für Familien

Sie finden hier Informationen und Tipps für Familien, um die gemeinsame Zeit zuhause gut zu verbringen.

Informationen und Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern

Auf Grund der aktuellen Situation sind viele Familien vor neue Herausforderungen gestellt. Eltern stehen in einer Zerreißprobe zwischen Home Office und Kinderbetreuung oder erleben herausfordernde Arbeitssituationen in systemrelevanten Berufen. Dazu kommen in vielen Familien Fragen und Überlegungen, die mit finanziellen oder gesundheitlichen Themen zusammenhängen. Kinder wurden aus ihrem ritualisierten Tagesablauf herausgerissen, erleben eine für sie unbekannte soziale Einschränkung und fordern dadurch ihre Eltern auf anderen Ebenen neu heraus.

In den vergangenen Wochen sind viele hilfreiche Websites entstanden, andere Seiten gab es schon lange vor der Corona-Krise. Als Evang. Landesverband möchten wir mit der folgenden Link-Sammlung  auf einige, aus unserer Sicht sehr gelungene, Unterstützungsmöglichkeiten hinweisen. Die folgende Liste erhebt dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für die Gestaltung und den Inhalt der Websites liegt bei den jeweiligen Anbietern.


Hilfs- und Unterstützungsangebote für Familien
Die hier gelisteten Homepages dienen als Wegweiser für weitere Unterstützungs- und Hilfsangebote für Eltern. Auf der Seite des Bundesministeriums sind die verschiedenen (staatlichen) Angebote aufgelistet, die Familien auch finanziell entlasten können.
Auf den beiden Seiten der Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatungsstellen in Baden Württemberg und des Nationales Zentrums Frühe Hilfe können anhand der Postleitzahlen beratende Institutionen in den Regionen ausfindig gemacht werden. Eine Vielzahl der Beratungsstellen ist auch jetzt telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/aktuelle-informationen-zu-hilfs--und-unterstuetzungsangeboten/153522

Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatungsstellen in Baden-Württemberg
http://lag-bw.net/

Nationales Zentrum Frühe Hilfen
https://www.elternsein.info/beratung-anonym/anonym-kostenlos/corona-zeiten-beratung-jetzt-fuer-eltern/

Nummer gegen Kummer
Onlineberatung und Elterntelefon
www.nummergegenkummer.de

 

Informationen und Hinweise zum „neuen“ Familienalltag und wie Eltern ihre Kinder während der Krise unterstützen können
Covid-19, Corona-Virus, Kurzarbeit, Kontaktverbote, KiTa-Schließungen – Schlagworte die für viele Erwachsene schwer zu begreifen und für Kinder häufig in noch größerem Maße befremdlich oder auch irritierend sind. Die folgenden digitalen Angebote bieten auf der einen Seite Informationen für Eltern rund um die aktuelle Zeit, auf der anderen Seite Hinweise wie Kinder in der jetzigen Situation begleitet oder informiert werden können.

Bundesregierung und Bundesministerium für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Tipps und Hinweise zum Umgang mit und Information der Kinder
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/wie-eltern-ihren-kindern-jetzt-helfen-koennen-1730182
https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Publikationen/Broschueren_Flyer/COVID_19_Tipps_fuer_Eltern.pdf?__blob=publicationFile

Landesfamilienrat Baden-Württemberg und Kultusministerium Bayern
Tipps und Informationen zur Gestaltung des (neuen) Familienalltags
https://www.landesfamilienrat.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2678:ploetzlich-ist-die-ganze-familie-zu-hause-was-nun&catid=433
https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-corona-virus-unterstuetzen.html

ZDF logo und WDR Sendung mit der Maus
Erklärvideos für Kinder zu verschiedenen Themen, die mit der Corona-Krise zusammenhängen. Bei ZDF-Logo werden auch Themen wie bspw. Kurzarbeit, Impfstoffe und Hilfspakete der Bundesregierung kindgerecht erklärt.
https://www.zdf.de/kinder/logo/wichtige-infos-zum-coronavirus-100.html
https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/corona/index.php5

 

Informationen und Hinweise zur Mediennutzung
Auf Grund der Kontaktverbote und der eindringlichen Bitte der Bundesregierung zu Hause zu bleiben, wird das Thema Mediennutzung in vielen Familien neu diskutiert und ausgehandelt. Auf den folgenden Websites erhalten Eltern hierzu fachliche Informationen und Anregungen, wie die Mediennutzung in der Familie gestaltet werden kann.

Initiative des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend,
ZDF und ARD
https://www.schau-hin.info/

Bundesregierung
Publikation zu Digitalisierung und Medienerziehung in der Familie
https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen/familie-digital-stark-kinderrechte-im-netz-727970

Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz gemeinsam und Landesanstalt für Medien NRW (im Auftrag der EU)
https://www.klicksafe.de/

 

Ideen zur Beschäftigung und Freizeitgestaltung der Kinder zu Hause
„Ich hab Langeweile“ – eine Aussage, die aktuell möglicherweise in vielen Familien immer wieder zu hören ist. Beschäftigungsmöglichkeiten und Ideen gibt es im Internet viele. An dieser Stelle möchten wir aus diesem Grund nur auf einige ausgewählte Angebote hinweisen:

Evangelisches Jugendwerk Württemberg
Tägliche (Beschäftigungs)Impulse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
https://www.zuhauseumzehn.de/

Kinderturnstiftung Baden-Württemberg
App mit Ideen für Spiel und Bewegung
https://www.kinderturnstiftung-bw.de/kitu-app-gemeinsam-spielen-bewegen/

Rheinischer Verband für Kindergottesdienst
Ideen zur Gestaltung der Passions- und Osterzeit in der Familie
https://www.kindergottesdienst-ekir.de/2020/03/23/passion-und-ostern-mit-godly-play-feiern/

Bundesamt für Naturschutz
https://naturdetektive.bfn.de/

Haus der kleinen Forscher
Naturwissenschaftliche Experimente – mit einfachen Mitteln zu Hause durchführbar
https://www.haus-der-kleinen-forscher.de/de/praxisanregungen/experimente-fuer-kinder

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Naturwissenschaftliche Experimente
www.komm-mach-mint.de/experimente

Weitere Infos, Tipps und Ideen finden Sie auch auf der Seite des Pädagogisch-Theologischen Zentrums Stuttgart unter https://www.ptz-rpi.de/schule-kita/ru-und-ka-digital/tipps-fuer-eltern-mit-kita-kindern/