Wenn die Familie Hilfe braucht

12.09.2018 | Das Evangelische Familienpflege- und Dorfhelferinnenwerk in Württemberg e. V. unterstützt seit 1951 Familien in akuten Krisensituationen, wenn der versorgende Elternteil ausfällt und dadurch Haushalt und Kinder nicht oder nur eingeschränkt versorgt sind. Die ausgebildeten Dorfhelferinnen übernehmen darüber hinaus bei Bedarf auch Aufgaben im bäuerlichen Familienbetrieb.

Das Evangelische Familienpflege- und Dorfhelferinnenwerk hilft 

  • während des Krankenhausaufenthaltes eines Elternteils
  • bei ambulanter Behandlung
  • bei Risikoschwangerschaft, Entbindung oder Mehrlingsgeburt
  • während eines Kuraufenthaltes
  • bei besonderen Belastungen durch Erkrankung oder Behinderung