Nachqualifizierung von Quereinsteiger/innen zur Anschlussfähigkeit nach § 7 Abs. 2 Nr. 10 KiTaG

14.04.2016 | Den im erweiterten Fachkräftekatalog aufgeführten Berufsgruppen sollen über Fortbildungen bestimmte Themen vermittelt werden, damit die Anschlussfähigkeit für die Arbeit im Kita-Team gelingt. Insgesamt müssen 20 Tage zu diesen Themen über einen Zeitraum von zwei Jahren nachgewiesen werden, weitere 5 Tage sind frei wählbar. Die Träger sind dafür verantwortlich, dass die Fachkräfte entsprechende einschlägige Fortbildungen besuchen.

Der Evang. Landesverband bietet zu allen geforderten Themenbereichen Bausteine an, die einzeln buchbar und damit auch kombinierbar mit bereits absolvierten bzw. regional organisierten Fortbildungen sind.
Die Bausteine sind auch für pädagogische Fachkräfte geeignet, die nach längerer
Pause beruflich wieder einsteigen möchten.


Es sind in folgenden Kursen noch Plätze frei:

K.44.16
Bindung, Eingewöhnung, Übergänge - Erziehungspartnerschaft gestalten im KiTa-Alltag
Termin: 30.06. - 01.07.2016

K.45.16
Kompass für den Paragraphendschungel - Rechtsfragen für Quereinsteiger
Termin: 21.07. - 22.07.2016

K.14.16
Gute Arbeit - was sonst? - Qualitätsmanagement für Einsteiger
Termin: 24.11. - 25.11.2016


Weitere Informationen zu den einzelnen Kursen finden Sie in unserem Fortbildungsheft 2016.
Ein Anmeldeformular finden Sie jetzt auch im Mitgliederbereich unserer Website.