Unverzügliche Personalmeldungen gemäß § 47 SGB VIII ab 01.10.2016 elektronisch möglich

22.09.2016 | Die Meldepflichten der Träger erlaubnispflichtiger Einrichtungen hinsichtlich personeller Veränderungen können ab dem 01.10.2016 vereinfacht über das EDV-Programm „Kita-Data-Webhouse“ (KDW) erfolgen. Vorteil dieses Verfahrens ist der geringere Aufwand und die Tatsache, dass die unterjährig gemeldeten Personalveränderungen bereits für die Jahresstatistik zum jeweiligen 01.03. im System gespeichert sind.

Für die Eingabe verwenden Sie den KDW-Zugang, den Sie bereits für die Online-Erfassung der Jahresstatistik in KDW erhalten haben. Sofern Sie noch keinen Zugang beantragt haben, können Sie diesen mit dem nachfolgenden Formular beim Evang. Landesverband anfordern.

Das Trägerschreiben des Landesjugendamtes zur unverzüglichen Personalmeldung finden Sie hier: 
http://www.kvjs.de/fileadmin/dateien/jugend/rundschreiben_formulare_arbeitshilfen/rundschreiben/Rundschreiben2016/RS_elektronische_UVP_21-07-2016.pdf

Die FAQ-Liste des Landesjugendamtes zum Thema finden Sie hier:
http://www.kvjs.de/fileadmin/dateien/jugend/rundschreiben_formulare_arbeitshilfen/rundschreiben/Rundschreiben2016/Verweis_RS_elektr_UVP_FAQ-Liste_21-07-2016.pdf   

Änderungsmeldungen Kita
 

Veränderungen der Gruppenanzahl, die Eröffnung oder Schließung einer Einrichtung oder den Wechsel des Betriebsträgers melden Sie bitte jeweils zeitnah schriftlich an die Geschäftsstelle des Evang. Landesverbandes oder per Email direkt an Frau Karin Krüger unter kdw@remove-this.evlvkita.de  

Bei neuen Gruppen ist ein kurzer Hinweis, wann die Gruppe eröffnet und belegt wird, eine große Hilfe.