5. Forum Frühkindliche Bildung und Inklusion am 15. Juli 2019 in Stuttgart

Schwerpunktthema: „Resonanz erfahren – Mit der Welt in Beziehung treten“ 

Termin: Montag, 15. Juli 2019,  09.30 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Stuttgart, Hospitalhof

Hiermit möchten wir Sie ganz herzlich – wie angekündigt – zum 5. Forum Frühkindliche Bildung und Inklusion am 15. Juli 2019 in Stuttgart einladen. Themenschwerpunkt des Forums: Resonanz erfahren – Mit der Welt in Beziehung treten  

 »Es kommt im Leben auf die Qualität der Weltbeziehung an, das heißt auf die Art und Weise, in der wir als Subjekte Welt erfahren und in der wir zur Welt Stellung nehmen; auf die Qualität der Weltaneignung.« (Hartmut Rosa)

Denn dadurch wird der Unterschied zwischen gelingenden und misslingenden Weltbeziehungen sichtbar. So stellt sich die Frage, wie können wir von Anfang an in unseren Begegnungen mit Kindern und ihren Familien diese Qualität – das mit der Welt in Beziehung sein – praktizieren? Bedeutsam ist es, wie wir in der frühkindlichen Bildung und Erziehung der kindlichen Suche nach Resonanz einen Raum geben, wie wir sie aufgreifen, bearbeiten und in den Räumen mit allen beteiligten Akteuren kommunizieren.

Dazu bedarf es Zeit um Innezuhalten, Schwingungen zu spüren und sich zu öffnen. Was erreicht mich im Alltag und bringt mich in einen Resonanzraum? Wann teile ich etwas zurück, das mich erreicht hat? Und was passiert dadurch?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das 5. Forum Frühkindliche Bildung und Inklusion. Das Forum widmet sich unterschiedlichen Resonanzthemen in Kindertageseinrichtungen. Im Fokus stehen Aktivitäten und Reflexionen, in denen u.a. »das sich in den anderen Einfühlen« Raum erhalten – seien es Resonanzen in den

Beziehungen zu den Kindern, zu den Kolleg*innen oder zu sich selbst. Aber auch Erprobungen mit der Resonanz in der Musik und Natur bietet das Forum.

Für inklusionsorientierte Bildungsprozesse stellt sich die Frage wie wir etwas in Schwingung bringen, an dem alle in ihrer Einzigartigkeit partizipieren können bzw. wir gemeinsam miteinander in Resonanz geraten.

Im Anhang finden Sie den Flyer zur Tagung mit dem ausführlichen Programm. Eine Anmeldung zur Tagung ist ab dem 22. April 2019 möglich.

Direkt zur Anmeldung: http://www.iquanet.de/anmeldung/


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen im Namen des Teams
Prof. Jo Jerg
Studiengangleiter Soziale Arbeit Campus Reutlingen

Das 5. Forum Frühkindliche Bildung und Inklusion wird gemeinsam von der, der Evang. Hochschule Ludwigsburg, dem Evang. Landesverband Tageseinrichtungen für Kinder in Württemberg e.V., dem Landesverband Katholischer Kindertagesstätten e.V., dem Paritätischen BW, dem Landesverband der Lebenshilfe Baden-Württemberg und der Überregionalen Arbeitsstelle Frühförderung BW vorbereitet und wird von der Lechler Stiftung mitfinanziert.