Veranstaltungen und Angebote des EvLvKita in 2021

08.07.2021 | Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen werden wir in 2021 unser digitales Angebot fortführen und ausbauen. Das betrifft sowohl den Fortbildungsbereich, wie auch unsere Beratungsleistungen, Veranstaltungen und Gremienarbeit. Im einzelnen werden folgende Angebote von uns in digitaler Form angeboten:

Fort- und Weiterbildung

Ein Großteil unserer überregionalen Fortbildungen wird auch im Herbst 2021 nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Wir konnten viele Kurse in ein Onlineformat überführen. Alle bereits angemeldeten Personen werden von uns direkt informiert. Sie finden unsere Online-Angebote hier...

Beratungen und Studientage

Unsere Grundberatung wie auch kostenpflichtige Beratungsangebote und Studientage bieten wir für unsere Mitglieder nach Möglichkeit in einem Onlineformat an. Bei Bedarf nehmen Sie bitte wie gehabt zu den jeweiligen Ansprechpersonen Kontakt auf. Bei bereits vereinbarten Beratungen kommen die zuständigen Referentinnen auf Sie zu und stimmen das weitere Vorgehen mit Ihnen ab. 

Fachvorträge EvLvKita - digital und smart im Format

Zu unseren bestehenden Online-Angeboten bieten wir unseren Mitgliedern im Sommer 2021 Fachvorträge in digitaler Form an. Zu aktuellen Themen setzen ausgewiesene Expertinnen und Experten fachliche Impulse, mit denen sich die Teilnehmenden im Anschluss in Kleingruppen auseinandersetzen können. Die Fachvorträge sind als 90-minütige Veranstaltungen konzipiert, weitere werden im Herbst folgen. Zu den Fachvorträgen hier...

Träger- und Leitungskonferenzen, weitere Gremien und Besprechungen

Uns ist es ein wichtiges Anliegen auch in den Pandemiezeiten mit unseren Mitgliedern im Kontakt zu bleiben, Informationen weiterzugeben und Austausch zu ermöglichen. Bewährte Kommunikationswege wie Telefon, Email und unsere Website werden wir in gewohnter Weise nutzen. Zudem setzen wir verstärkt die Möglichkeit von Videokonferenzen ein. Dazu gehören auch die Träger- und Leitungskonferenzen in den einzelnen Bezirken. Die regional zuständigen Referentinnen stimmen sich dazu mit den Ansprechpersonen vor Ort ab. 

Anmerkung: Da für die Teilnahme eine entsprechende technischer Ausstattung (z.B. PC/Laptop mit Lautsprechern und Kamera, Internetzugang) nötig ist, bitten wir Träger und Einrichtungen zu prüfen, ob die Voraussetzungen im Vorfeld der Veranstaltung vorhanden sind bzw. ob ggf. nachgebessert werden kann.